KENTA ist eine Bohr- und Fräsmaschine mit dem größten einteiligen Fahrständer mit integriertem Sattel. Sie hat eine monolithische Struktur aus Spezialgusseisen, von FPT Industrie S.p.A. patentiert. Alle Komponenten der Maschine bestehen aus Spezialgusseisen. Die höchste Steifigkeit und Genauigkeit von Vertikal- und und Querachsen sind von den 4 Führungen und 8 Nutensteinen sichergestellt.

 

KENTA ist mit einem speziellen Spindelmotor ausgerüstet, von den FPT Ingenieuren entworfen und entwickelt, der das traditionelle Getriebe ersetzt. Die Maschine bietet eine außerordentliche Leistung: der FPT-Motorspindel liefert eine benutzbare Leistung von 74kW (S1) mit einem Drehmoment von 1910 Nm (S1), maximale Drehzahl von 5.000 rpm. Außerdem wurden die Leistungen in Bezug auf Positioniergenauigkeit, Abwesenheit von Überhitzung, Lärmreduktion und Wartungsarbeiten erheblich verbessert.