HYDROSTATIC INNOVATION HEAVY BORING AND MILLING MACHINES

SPIRIT, die Bohrwerksreihe, die den Geist von FPT verkörpert und ihre zukunftsweisenden Leistungspotentiale ausdrückt. Mit SPIRIT fasst FPT die Erfahrung im Grossmaschinenbau und Hydrostatiktechnologie zusammen, die FPT weltweit über die Jahrzente konzipiert und installiert hat, und hierbei ist es FPT wieder gelungen, den neuen Bezugspunkt des Bereichs zu setzen. Die Bohrwerke Spirit sind mit vollkommen gekapseltem Ram versehen, der auf einem ebenso völlig geschlossenen Schlitten verfährt, welcher den Ram allseitig umschliesst, was eine optimale Lösung hinsichtlich Steifigkeit und Symmetrie darstellt. Das neue hydrostatische Verfahrsystem BHB (Boosted Hydrostatic Bearings) verleiht optimierte Steifigkeit und Geschwindigkeit der Linearachsen außer den bekannten, für die hydrostatische Technologie bezeichnenden Vorteilen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Verschleißfestigkeit und Dämpfungsfähigkeit. Die ganze Spirit Reihe wird durch den exklusiven hydraulisch-dynamischen Gewichtsausgleich der Vertikal - und Querachse - anstelle vom alten mechanischen Gegengewicht - gekennzeichnet; darüber hinaus ist diese schon seit Jahren patentrechtlich anerkannte Lösung weiterentwickelt worden. Das System BHB und die spezifische Gestaltung des Sattels und des Rams samt MACHES Regelsystem (Multi Axis Control Hydrostatic Electronic System), mit dem bereits seit Jahren die FPT Großbohrwerke ausgerüstet werden, gewährleisten hochrangige Leistungen in Bezuf auf Bearbeitungsgenauigkeit und Zerspanungsleistung auch in Vertikal- und Querendanschlägen. SPIRIT, die zukunftsweisende Bohrwerksreihe, um den Anforderungsprofilen der künftigen Jahrzente der Sektoren Energiewirtschaft, Grossmaschinen- und Schiffsbau gerecht zu werden. Die HYDROQUILL Technologie setzt neue Maßstäbe hinsichtlich der bisher geltenden Vergleichsparameter, wie Genauigkeit, Produktivität und Dauerleistung der großen Hochleistungsbohrwerke. Bei den FPT-Bohrspindeln wird im Gegensatz zu herkömmlichen Versionen auf Gleitlagertechnik verzichtet. Dies zugunsten einer Lösung mit radial angeordneten hydrostatischen Lagertaschen, welche die Bohrspindel über die gesamte Länge führen.


ELEQUILL Diese Motorisierungseinheit beinhaltet die komplette Führung der “4“ Seiten des RAM. Der Sattel umschließt durch seine Bauform den RAM komplett und verleiht der gesamten Baugruppe auf diese Weise eine wesentlich höhere Steifheit und Symmetrie. Umfangreiche Auswahl an Fräsköpfen, um die schwierigsten Bedürfnisse nach Bearbeitungsaufgaben zu erfüllen. Der stufenlos positionierbare Universalfräskopf TUPC ermöglicht Flächenbearbeitung und Bohren mit jedem Neigungswinkel. Das automatische Kopfwechselsystem gewährleistet hohe Flexibilität und Automation.