Kenta

HORIZONTALE BOHRMASCHINEN

KENTA ist eine Ausbohr- und Fräsmaschine mit dem größten einteiligen Fahrständer mit integriertem Schlitten. Sie hat eine monolithische Struktur aus Spezialgusseisen, ein Patent des Unternehmens FPT.

Technische Merkmale
Katalog anfordern
Spezielle Technologien
Längshub mm (in) ≥ 6.000 (236,2)
Querhub mm (in) 1.500 - 2.000 (59,0 - 78,7)
Vertikalhub mm (in) 4.600 - 5.200 (181,1 - 204,7)
Vorschubgeschwindigkeit mm/min (ipm) up to 35.000 (1.378)

KENTA ist eine Ausbohr- und Fräsmaschine mit dem größten einteiligen Fahrständer mit integriertem Schlitten. Sie hat eine monolithische Struktur aus Spezialgusseisen, ein Patent des Unternehmens FPT.

Alle Komponenten der Maschine bestehen aus Spezialgusseisen!Höchste Steifigkeit und Genauigkeit von Vertikal- und Querachsen werden durch 4 Führungen und 8 Gleitschuhe gewährleistet.

Das Modell KENTA ist mit einem speziellen Spindelmotor ausgerüstet, der von den FPT-Ingenieuren entworfen und entwickelt wurde, und der das herkömmliche Getriebe ersetzt. Die Leistungen der Maschine sind außerordentlich: Die Motorspindel von FPT liefert eine Nutzleistung von 74 kW (S1) mit einem Drehmoment von 1910 Nm (S1) und einer maximalen Drehzahl von 5000 U/min.

Außerdem wurden die Leistungen in Bezug auf Positioniergenauigkeit, Vermeidung von Überhitzung, Lärmverringerung und Wartungsarbeiten, die auf ein Minimum reduziert wurden, erheblich verbessert. 

Energiesektor
Energiesektor
Öl & Gas
Öl & Gas
Erdbewegungssektor
Erdbewegungssektor
Schiffsbausektor
Schiffsbausektor
Verteidigungssektor
Verteidigungssektor

Anwendungen

Informationen anfordern

Es ist notwendig, den Marketingaktivitäten zuzustimmen oder diese abzulehnen

Marketing-Aktivitäten

Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren

Der Profilerstellung

Entdecken Sie die anderen Bohrwerke