Corporate System

DAS UNTERNEHMENSSYSTEM VON FPT INDUSTRIE

Wie das UNTERNEHMENSSYSTEM von FPT INDUSTRIE aufgebaut und strukturiert ist:

  • PROJECT MANAGER: Eine Gruppe von Ingenieuren, die sich den einzelnen Kundenaufträgen widmet, d.h. hochqualifizierte Techniker, die unsere Kunden während der gesamten Produktion, Aufstellung und Endabnahme der Maschine begleiten. Ein klarer Bezugspunkt für unsere Kunden, die zu jedem Zeitpunkt auf einen einzigen Ansprechpartner zählen können, der für jede Information oder Anfrage immer erreichbar und zuständig ist;
  • SERVICE: Spezielles Team an Fachleuten für den technischen Kundendienst, das die Maschinen während der Garantiezeit und auch danach betreut.
  • TCO: Techniker, die den Kunden bei der Aufnahme der Produktion unterstützen und alle Informationen über die optimale Funktionalität der Maschine weitergeben.
  • Plattform MARES 4.0+: Fortschrittliche, auf 4.0 und 5.0 bezogene Plattform, die in der Lage ist, die Verwaltungsdaten aller Maschinen, die in der Produktion vorhanden und mit den unterschiedlichsten CNC ausgestattet sind, zu erfassen, zu verwalten und sie untereinander zu vereinheitlichen, so dass man eine vollständige Eingliederung und Verwaltung der Produktion erlangt, die über Schnittstellen mit allen Verwaltungssystemen verbunden werden kann, mit wichtigen wirtschaftlichen Gewinnen aufgrund einer genauen Kenntnis des Potenzials der eigenen Unternehmen.
  • FAST MILL®: Planung, Produktion und Vertrieb einer breiten Palette von fortschrittlichen Vorrichtungen zur Befestigung, Positionierung und zum schnellen Einrichten von Teilen an der Maschine. 
  • FSW: Gruppe von Technikern, die sich speziell der Entwicklung, dem Bau und dem Support einer breiten Palette von Lösungen widmet, die dem Fügen von homogenen und nicht homogenen Metalloberflächen durch Strangpressen mit der Technologie „Friction Stir Welding“ dienen, unter Verwendung von anthropomorphen Robotern oder Maschinen zum automatischen Wechsel von Fräs- und Schweißvorgängen, von speziellen Systemen für das Fassen der Werkstücke sowie von Werkzeugen und Verwaltungssoftware.
  • SPARE PARTS DPT.: Einrichtung, die speziell der Prüfung der Zubehörteile gewidmet ist, mit hochqualifizierten Technikern, denen mehr als 10 Prüfstände für die Fräsköpfe, den Bau und die Prüfung von Elektrospindeln usw. zur Verfügung stehen, wobei sie auf ein gut bestücktes Ersatzteillager sowohl für Maschinen, die noch in Produktion sind, als auch für ältere Maschinen zurückgreifen können. 
  • ZUBEHÖR: Die neuen Fräsköpfe und Dreh-Verschiebetische von FPT Industrie werden ständig weiterentwickelt, um sowohl neuen Installationen als auch bestehenden Anlagen stets überragende Leistungen gewährleisten zu können.
  • EXTRACAL, IAT und AUTOCAL: Innovative Systeme, die fortschrittlichsten in der Branche, entwickelt von einem Team von Ingenieuren von FPT, mit denen es möglich ist, die Leistung unserer Maschinen ständig zu erhöhen, um zu gewährleisten, dass die Benutzer die ursprünglichen Eigenschaften und Leistungen auch nach vielen Jahren aufrecht erhalten können, und zwar unabhängig von der Nutzung und den Umgebungsbedingungen.
  • IVE: Einrichtung, die sich speziell der Erforschung von Lösungen widmet, die auf die Bedürfnisse der Kunden, auch auf jene der anspruchsvollsten, zugeschnitten sind, wie z.B. Palettiersysteme zwischen Maschinen, Werkzeugwechsel oder besondere Drehtische, aber auch die Verwaltung der Arbeitszyklen etc.